2010 Klettern Unterstufe

Im Sportunterricht starteten wir im Herbst mit dem Projekt "Klettern".

Unterrichtsziele
- neue Leistungserfahrungen ermöglichen
- Abenteuer, Spannung und Grenzerfahrungen vermitteln
- gemeinsames Handeln und soziales Wohlgefühl bewirken
- Körper- und Umwelterfahrungen ermöglichen
- Wohlbefinden und Fitness erzeugen
- Verständigung fördern
- Verantwortungsbewusstsein entwickeln

Durchführung
An der Kletterwand in unserer Turnhalle lernten wir die Grundbegriffe in Kletter- und Sicherungstechnik und mussten eine Grundprüfung bestehen.
Bis zum Semesterwechsel im Januar besuchen wir unter der Leitung von erfahrenen Bergsteigern an 5 Nachmittagen die grosse Kletterhalle im Kletterzentrum St.Gallen, um das Gelernte zu vertiefen.

Staunend schauen wir vom Eingangsbereich auf die riesige Halle mit den vielen Kletterrouten.

Erste Kletterversuche im Übungsbereich auf der Galerie.

Kletterwand 9m hoch


Der Boulderbereich

Klettern ohne Anseilen

Die 17m hohe Kletterwand von unten -


- und von oben

Klettern mit TOPAS:
Ein Stahlseil an einer
Drahtseilwinde sichert die Kletterer.

Klettern mit TOPROPE:
Seilsicherung durch eine zweite Person.