Schule

Lernen in der Langalde
Unsere Schule umfasst 3 Klassen mit je maximal 10 normalbegabten Schülerinnen und Schülern mit leichten bis schwerwiegenden Lern- und/oder Verhaltensschwierigkeiten.
 

 
Mit Herz, Kopf und Hand:
Wir legen grossen Wert auf einen ausgeglichenen Erwerb von Sach-, Selbst- und Sozialkompetenzen.
Wir achten auf eine individuellen Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten und Begabungen.

Förderung in Kleingruppen:
Die Kinder und Jugendlichen werden während einigen Stunden pro Woche in kleinere Lerngruppen aufgeteilt und dabei individuell begleitet und gefördert.

Therapien:
- Logopädie im Schulhaus
- weitere Therapien ausserhalb

Berufswahlvorbereitung:
In der Oberstufe geniesst die Berufswahlvorbereitung einen grossen Stellenwert.
Die Jugendlichen absolvieren diverse Schnupperstellen und sammeln Praxiserfahrung in verschiedenen Betrieben. Sie werden bei der Berufswahl und der Lehrstellensuche intensiv unterstützt.
Für eine Anschlusslösung, d.h. eine erstmalige berufliche Ausbildung oder ein Brückenangebot wird für alle Jugendlichen gesorgt.

Projekte und Wintersportlager:
Während des Schuljahres werden verschiedene Projekte verwirklicht. Wir organisieren jedes Jahr ein Wintersportlager.

Unser Schulteam:
3 Klassenlehrpersonen (SHP)*
2 Lehrpersonen (SHP)*
3 Fachlehrpersonen
1 Therapeutin (Logopädie)

* Schulische Heilpädagogen/-pädagoginnen